KESB

Im Rahmen von Kindesschutzverfahren stehen Sie vor Entscheidungen, die weitreichende Konsequenzen für die Betroffenen haben können. Ihre Einschätzung der Situation verändert das Leben aller Beteiligten massgeblich. Deshalb ist es von zentraler Bedeutung, dass die KESB sich auf eine psychologische Fachexpertise stützen kann.

Wir unterstützen Sie bei der Beurteilung von komplexen Fällen und bieten fachspezifische Abklärungen für Kinder, Jugendliche und Familien an. Wir erarbeiten bei Bedarf Fachberichte und Begutachtungen mit umsetzbaren Empfehlungen, insbesondere in Hinblick auf die Erziehungsfähigkeit der Eltern, die Regelung der elterlichen Sorge, des Aufenthaltsbestimmungsrechts sowie des persönlichen Verkehrs oder der Betreuungsanteile. In Absprache mit den involvierten Parteien analysieren wir den Handlungsspielraum und zeigen Lösungen auf.

Ebenso beantworten wir Ihnen spezifische Fragen zum kognitiven und psychosozialen Entwicklungsstand eines Kindes, zu möglichen schulischen Fördermassnahmen und allenfalls anstehenden medizinisch-psychiatrischen Untersuchungen. Das Wohl des Kindes steht auch für uns immer im Zentrum.

Unser Angebot für die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB):